Es muss nicht immer Schokolade sein …

Die Berliner Schokofahrt-Gruppe veranstaltet zwischen den Schokofahrt-Kampagnen sogenannte Vorfahrten, bei denen sich potentielle Mitfahrerinnen kennenlernen und ausprobieren können.
Im Januar haben wir eine solche Vorfahrt genutzt, um von Bauern der Region gespendetes Gemüse nach Berlin zu transportieren, wo es zur Versorgung der Teilnehmerinnen der “Wir haben es satt”-Demonstration am 18. Januar verwendet wurde. In Kooperation mit der SlowFoodYouth haben fast 20 Radlerinnen über 400 Kg Kartoffeln, Kohl und anderes Gemüse nach Berlin transportiert. Zusammen mit anderen Spenden wurde das Gemüse auf einer “Schnippeldisko” in den Cabuwazi-Zelten auf dem Tempelhofer Feld verarbeitet.

dav

Wenn Du per E-Mail über aktuelle Vorhaben der Berliner Schokofahrt-Gruppe informiert werden möchtest, schreibe bitte eine entsprechende Nachricht an

sckokofahrt-berlin@posteo.de

… und auf Twitter könnt Ihr uns auch folgen:

Rad_Laster_Berlin @RadLasterBerlin

… oder auf unserer Webseite nachlesen:

www.rad-laster-berlin.de